Byr

Der schicke Graufalbe Byr frá Strandarhjáleigu ist ein 2012 geborener, außergewöhnlich kooperativer Hengst mit auffallend elastischer Gangmechanik, einem sehr guten Exterieur mit starkem Fundament und ganz viel Ausstrahlung. Sein sowohl in der FIZO wie auch als Top-Fünfgänger im Turniersport glänzender Vater Sjóður frá Kirkjubæ (Reiteigenschaften 9,00 / FIZO gesamt 8,70) und seine hinsichtlich Eigen- und Vererbungsleistung enorm starke Mutter Bylgja frá Strandarhjáleigu (Reiteigenschaften 8,70 / FIZO gesamt 8,58) bieten einen optimalen genetischen Hintergrund für diesen jungen Hengst.

Byr begeistert uns jeden Tag auf’s Neue mit seiner enormen natürlichen Balance und einem sowohl braven wie auch positiv temperamentvollen Charakter, der für eine Zukunft in FIZO, Sport und Zuchteinsatz große Möglichkeiten verheißt. Sein BLUP beträgt stolze 126 Punkte, das ist nicht nur einer der höchsten Werte aller Hengste in Deutschland, sondern ganz konkret die höchste Zuchtwertschätzung aller Sjóður-Hengstnachkommen weltweit. Nach souveränem Debüt auf Ellenbach kurz vor Ostern wurde Byr in diesem Frühjahr FIZO-beurteilt (auf Anhieb Elite mit 6x 8,5 und keiner Gangart unter 8 / Prüfung: 8,28 + 8,16 = 8,21) und steht nun ab Ende Mai zum Deckeinsatz auf dem idyllischen Gestüt Sonnenhof von Familie Kollmeyer in Melle bereit.

Der mit knapp fünf Jahren noch ganz junge Hengst stammt aus Elvar Þormarssons isländischer Zucht, der wir u.a. das uns sehr am Herzen liegende schneeweiße Vater-Sohn-Duo aus Borgar und Kjalar frá Strandarhjáleigu verdanken. Bekannt aus erfolgreichen Darbietungen im Turniersport ist hierzulande außerdem Byrs Halbbruder Breki frá Strandarhjáleigu aus derselben tollen Mutter (Bylgja).

Im Herbst 2016 kam Byr nach Deutschland (vierjährig hatte er ein Stockmaß von 142cm) und seit Dezember wird dieses schicke Ausnahmepferd von Lisa Drath ausgebildet. Bei ihrer gemeinsamen Premiere vor Publikum auf Ellenbach kurz vor Ostern knackten die beiden mit elastisch-ausdrucksvollen Gängen und starker Präsenz auf Anhieb die 7-Punkte-Marke in der Fünfgang-Futurity. Vor seinem Deckeinsatz gelang Byr im Mai 2017 in Lingen ein sehr gutes FIZO-Notenbild mit 8,0 und 8,5 für sämtliche Gang-Merkmale, dazu einem schicken 8,28er Gebäude.

Nutzen Sie den hervorragenden genetischen Hintergrund dieses außerordentlich vielversprechenden jungen Hengstes schon jetzt auch für Ihre eigene Zucht. Profitieren Sie von mehreren Generationen Elite-beurteilter Hengste und Stuten väterlicher- wie auch mütterlicherseits und der damit einhergehenden Vererbungssicherheit allerbester Qualität hinsichtlich Gangveranlagung, Exterieur und Charakter.

Byr freut sich sehr auf Damenbesuch am Sonnenhof, dort sind Ihre Stuten bei Familie Kollmeyer in den besten Händen. Wir wünschen Ihnen alles Gute für den Fohlenjahrgang 2018.